3.Vernissage – eine kleine Überraschung

Wie angesprochen zogen wir heut Abend um 19:00 Uhr zur dem kleinem Board der „Ukradena Galerie Dresden – LandaufdemSand“, um die 3. Vernissage zu gestalten.

Dieses Angebot hatte sich sogar unter einer kleinen Gruppe von Dresdner Plüschtieren herumgesprochen. Zwei begleiteten uns. Sie wahren nicht abgeneigt, den Ort für sich sportlich zu erobern.

Beweis hier:

Auf Rat der kleinen Besucherin,wird zur nächsten Vernissage auch Tee zum anstoßen gereicht.

As mentioned, we moved tonight at 19:00 o’clock to the small board of the „Ukradena Galerie Dresden – LandaufdemSand“ for the 3. Vernissage.

This cultural program had spread even among a small group of stuffed animals. Two of us attended. These were open minded to conquer the place for sports themselves.

On the advice of the little visitor,to the next opening will be served tea.

„LandaufdemSand“ nachts leicht erleuchtet – „LandaufdemSand“ illuminated

Advertisements
Comments
One Response to “3.Vernissage – eine kleine Überraschung”
  1. Illumination wird langsam kostspielig…:-(

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: