19. Vernissage: „Marke – Brand“

„Marken“ entstehen, behaupten sich und prägen unsere Umwelt.

In einer „Quick“ aus den 50er Jahren fand ich die Werbung zu „Nescafé“, ein Unternehmen der Firma „Nestlé“ mit einem Markenwert von ca. 14,8 Mrd Schweizer Franken. In den 30iger Jahren frug die brasilianische Regierung in der Schweiz an, inwieweit Kaffee konserviert werden kann. Über mehrere Jahre wurde daran geforscht und am 1.4.1938 wurde das Produkt zum ersten Mal in der Schweiz vekauft.

Die Produkte und die starken Marken bleiben, jedoch die Werbeträger sind jeweils austauschbar und reizen mit ihren Charme, damit wir diese Angebote konsumieren.

Alles passt sich der aktuellen Zeit an. Heut ist es George Clooney, damals eine andere Persönlichkeit – aber beide erzeugen mit ihrer Gestik parallelen – oder nicht?

Hier noch ein Rezept für ware Espressotrinker:

Lasst Euch bei der Cafébar Eures Vertrauens folgendes kredenzen,soweit alles vorhanden ist!

„Maidera – Kiss“

  • heiße Espressotasse mit einen Honigrand versehen, Wildblüten- oder Lindenblütenhonig empfehlenswert
  • 0,05 cl Cynar einfüllen
  • mit einem einfachen Espresso ergänzen und fertig ist er,der…

Bei dem Genuss dieses Getränkes bitte leicht Luft in die Mundhöhle atmen, damit ist eine Aromenexplosion garantiert!

Brand Fans

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: