23. Vernissage mit Collage von Rita K.Schatz

Was für ein Sonntag. Zum Termin am Treffpunkt regnete es in strömen. Trotzdem waren die anwesenden Gäste und Rita gut gelaunt.

Ohne grosses Aufsehen bewegte sich unsere Gruppe in Richtung Galerie, wo auf uns weitere Erstbesucher warteten. Nach kurzer Einleitung wurde das vorherige Werk entnommen, vor dem Regen gesichert und die erste Ausstellung Rita´s konnte beginnen.

Ihr Thema ist eine Textpassage aus einem Kinderlied „Der Hühnerhof“. Dies verband sie in einer Collage mit Fotos. Dies darf nun inkl. Text in unserer Galerie bewundert werden.

Während der Vernissage wurden alle mit Getränken,alias Perlwein und selbstgemachten handfood bewirtet. Dazu gehörten Käsespiese, öffnet bekanntlich den Magen und Fleischbällchen mit Gewürzgurke.

Dieser rustikale Auftritt verschönerte den regenreichen Abend der Vernissage.

Text zur Collage:

„Der Hund,der hagt grad einen Knochen ab,den hat er der Bauersfrau weggeschnappt.

Herrje,wie das Schwein wieder grunzt und quiekt,als hätte ihm wer in den Po gepiekt“ 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: