11.11.2012 – 46.Vernissage

Es war schwierig, an diesem Sonntag einen Dresdner Künstler für uns zu gewinnen. Vielleicht auf Grund meiner zurückhaltenden Lethargie,oder wie auch immer.

Somit übernahmen wir Paulina und ich das Zepter in die Hand. 11.11. – 5. Jahreszeit in Deutschland, die offizielle Zeit der Provokation und des Lachens. Jeder kann sich hinter einer Maske verstecken, oder die des anderen erkennen. Dies sollte nun auch das Thema der 46. Vernissage werden. Ein paar Gäste kamen mit Kostümen vorbei – ich persönlich meide diese Form der Verkleidung, denn ganzjährig könnte ich mich verkleiden, jedoch dadurch mehr Aufsehen erzeugen,als zu dieser Jahreszeit. Dies ist aber ein anderes Thema.

Somit stellte Paulina ihre selbst gebastelte Maske aus. Ein poliertes Tablett fungierte asl Spiegel mit Charme. Wer konnte, präsentierte sich im Spiegelbild eines Clowns.

Maske IMG_3123[1] IMG_3125[1]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: