44. Vernissage mit ManwithredBoots

Das Wochenende des 28.10.2012 konnte durch ManwithredBoots gestaltet werden.

Hier wurde wieder ein aktelles Thema, welches sich wiederholt in der Presse befand aufgenommen – Globalisierung und Infaltion. In meinem kleinem Archiv fand ich dann entsprechende Objekte, die diesem gerecht wurden.

Zum einen ein „Quick“ Artikel aus den 50 igern und eine inflationäre Note des „Johndollar“. Bei prägten die kommende Ausstellung.

In dem Artikel wurde auf ein deutsche Firma hingewiesen, welche nach dem Krieg ihre Produkte – Damenstrümpfe – in Südafrika produzieren liesen. Um Ihre Ware einem weltoffenen Rang zu ermöglichen, wurde das Modell mit Ureinwohnern des Kontinentes abgelichtet und freudig gefeiert.

Es ändert sich halt nix, wenn es um maximalen Profit geht.

IMG_3099[1] Inflation IMG_3103[1]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: